From the magazine SZW-RSDA 6/2018 | S. 585-587 The following page is 585

Editorial

Am 23. August 2018 feierte die Tagung «Quo Vadis – Finanzplatz Schweiz?» ihr zehnjähriges Jubiläum. Die beiden Tagungsleiter, Peter Nobel und Rolf H. ­Weber, nahmen dies zum Anlass, die Leitung an ein neues Team abzugeben, welches die Veranstaltungsreihe weiterführt.

Die zehnte Jubiläumstagung widmete sich thematisch einem Jubiläum etwas differenzierterer Art, nämlich der Frage: «Zehn Jahre nach der Finanzkrise: Wo stehen die Betroffenen heute?» In den Jahren 2007/2008 geriet das globale und nationale Finanzsystem in eine tiefgreifende Krise und brachte die Grundpfeiler der marktwirtschaftlichen Wirtschafts- und Finanzordnung beinahe zum Einstürzen. Heute verzeichnen die Wirtschaftsstatistiken wieder einen Aufschwung. In den vergangenen zehn Jahren hat sich vieles in mehreren Bereichen getan. Man denke nur an die rasant wachsende Bedeutung der Digitalisierung. Aber auch in der Finanzmarktregulierung wurden zahlreiche Massnahmen ergriffen, um die Banken und das Finanzsystem sicherer…

[…]