Charlotte M. Baer

Bibliography

Editorial

Am 28. August 2019 fand die 11. Tagung «Quo Vadis – Finanzplatz Schweiz?» unter einem neuen leitenden Team, bestehend aus Rolf Sethe und Christoph B. ­Bühler, statt. Sie haben übernommen von Peter Nobel und Rolf H. Weber, denen an dieser Stelle für die stets sehr erfolgreiche Organisation und Durchführung der Veranstaltung ganz herzlich gedankt sei.
lic. iur. Charlotte M. Baer
SZW-RSDA 6/2019 | S. 547

Editorial

FIDLEG, FINIG, Anlegerschutz, Kundenberatung und internationale Harmonisierung sind gewichtige Kern­themen der neueren Finanzmarktregulierung. Die Eidgenössischen Räte haben die beiden neuen Bundesgesetze FIDLEG und FINIG am 15. Juni 2018 verabschiedet. Zurzeit läuft die Vernehmlassung zu den Ausführungsverordnungen. Das ganze Regulierungspaket wird voraussichtlich am 1. Januar 2020 in Kraft…
lic. iur. Charlotte M. Baer
SZW-RSDA 5/2018 | S. 449

Editorial

Am 23. August 2018 feierte die Tagung «Quo Vadis – Finanzplatz Schweiz?» ihr zehnjähriges Jubiläum. Die beiden Tagungsleiter, Peter Nobel und Rolf H. ­Weber, nahmen dies zum Anlass, die Leitung an ein neues Team abzugeben, welches die Veranstaltungsreihe weiterführt.
Prof. Dr. iur. Rolf H. Weber, lic. iur. Charlotte M. Baer
SZW-RSDA 6/2018 | S. 585

Editorial | Éditorial

Am 24. August 2017 fand die neunte Tagung «Quo Vadis – Finanzplatz Schweiz?» statt. Das Tagungs­thema «Vertrauen im Finanzmarkt – Schlagwort oder reale Grundlage?» bezweckte bewusst die Diskussion grundlegender und fachübergreifender Themastellungen.
Prof. Dr. iur. Rolf H. Weber, Lic. iur. Charlotte M. Baer
SZW-RSDA 6/2017 | S. 719

Editorial | Éditorial

Am 25. August 2016 fand die achte Tagung «Quo Vadis – Finanzplatz Schweiz?» statt, diesmal zum Brennpunktthema «Risiko, Risikoorientierung und Risikomanagement». Der Finanzmarkt ist schon seit geraumer Zeit risikoorientiert. Mit der Finanzkrise und den dadurch verursachten Bankenkrisen stellt sich freilich die Frage, wie viele Risiken der Finanzmarkt erträgt und wie diese zu meistern sind. Dabei…
Prof. Dr. iur. Rolf H. Weber, Charlotte M. Baer
SZW-RSDA 6/2016 | S. 549

Editorial | Éditorial

Corporate Social Responsibility – kurz CSR – ist der­zeit eines der Brennpunktthemen in der internationalen Unternehmenswelt. Soziale Verantwortung auch für Firmen also. Wie weit soll das gehen und welchen Interessen sollen bzw. müssen die Unter­nehmen genügen? Die Geister scheiden sich und reichen von sozialem Engagement einer Firma für die Allgemeinheit einerseits bis hin zum Vorwurf…
Charlotte M. Baer
SZW-RSDA 3/2015 | S. 169