Editorial

Editorial

Editorial

Banking and financial markets and services are the common topic of all but one of the papers published in this Spring issue of the Swiss Review of Business and Financial Market Law. Once again, we look at it from a diversity of angles: contracts, supervision and enforcement, employment law, personal data, criminal procedure, and taxation. There is poetry in this “inventaire à la Prévert”1
Prof. Dr. iur. Luc Thévenoz, Prof. Dr. iur. Susan Emmenegger LL.M.
SZW-RSDA 2/2020 | S. 97

Editorial

Die Digitalisierung verändert immer weitere Be­reiche des täglichen Lebens und der Tätigkeiten von Unternehmen und Behörden. Betroffen sind auch Handlungen, die seit jeher von Menschen ausgeführt worden sind, etwa das Fällen von Entscheiden. Dank der grossen Fortschritte in der sog. Artificial Intel­ligence, insb. im Bereich des Machine Learning, der stetig wachsenden Datenmengen und der…
Prof. Dr. iur. Florent Thouvenin, Prof. Dr. iur. Federica De Rossa
SZW-RSDA 1/2020 | S. 1

Editorial

Am 28. August 2019 fand die 11. Tagung «Quo Vadis – Finanzplatz Schweiz?» unter einem neuen leitenden Team, bestehend aus Rolf Sethe und Christoph B. ­Bühler, statt. Sie haben übernommen von Peter Nobel und Rolf H. Weber, denen an dieser Stelle für die stets sehr erfolgreiche Organisation und Durchführung der Veranstaltung ganz herzlich gedankt sei.
lic. iur. Charlotte M. Baer
SZW-RSDA 6/2019 | S. 547

Editorial

Die SZW-Aktienrechtstagung 2019 fragte nach dem «richtigen» Aktienrecht für das 21. Jahrhundert. Im Zentrum standen dabei die laufende Aktienrechtsrevision und technologische Entwicklungen. Die aus den Referaten hervorgegangenen Beiträge bilden den Schwerpunkt der vorliegenden Nummer.
Prof. Dr. iur. Hans Caspar von der Crone LL.M.
SZW-RSDA 5/2019 | S. 437

Editorial

Die Digitalisierung schreitet weiter voran und verändert Wirtschaft und Gesellschaft in grundlegender Weise. Mit diesen Veränderungen ergeben sich auch immer wieder neue Rechtsfragen, längst auch in Rechtsgebieten, die auf den ersten Blick relativ «immun» gegenüber technischen Innovationen erscheinen. Die SZW hat sich denn auch schon in mehreren Nummern vertieft mit rechtlichen Fragen rund um die…
Prof. Dr. Florent Thouvenin, Prof. Dr. Federica De Rossa
SZW-RSDA 4/2019 | S. 333

Editorial

A l’aube d’une révision du droit de la société anonyme qui semble enfin prendre forme, ce numéro pré-­estival de notre revue traite de thèmes bigarrés, qui reflètent ou non l’actualité de cette révision.
Prof. Dr. Isabelle Romy, Prof. Dr. Jean-Luc Chenaux
SZW-RSDA 3/2019 | S. 247