Tagung

GesKR-Tagung zum neuen Aktienrecht

21.10.2020 (08:45 Uhr)
Metropol, Fraumünsterstrasse 12, Zürich

Erste umfassende Analyse des neuen Rechts: Im Herbst 2020 wird die Verabschiedung des neuen Aktienrechts durch das Parlament erwartet, welche zahlreiche Änderungen bringen wird, wie etwa die Flexibilisierung der Kapitalvorschriften, Neuerungen bei Aktionärsrechten und Generalversammlung sowie die Umsetzung der Minder-Initiative auf Gesetzesstufe.

Die Tagung wird das neue Aktienrecht unmittelbar nach seiner Verabschiedung behandeln und auf alle für die Praxis wichtigen Aspekte eingehen. Dadurch vermittelt sie einen umfassenden Überblick über das neue Recht und erlaubt es, sich frühzeitig auf die Neuerungen einzustellen. 

Sollte sich die Verabschiedung des Aktienrechts durch das Parlament verzögern, wird der Tagungstermin entsprechend verschoben werden.