Suchhilfe

Die folgenden Operatoren können bei einer Suchabfrage zur logischen Verknüpfung Ihrer Suchbegriffe verwendet werden. Bei richtiger Anwendung der Operatoren führt dies zu einer deutlichen Verbesserung des Suchergebnisses.

"…" (Phrasensuche)
Wenn Sie ein Wort oder eine Wortfolge in Anführungszeichen setzen, werden nur Treffer mit genau diesem Wort oder Wortfolgen derselben Reihenfolge und Form gefunden.
Beispiel: "Ist der Arbeitnehmer nur teilweise an der Arbeitsleistung" -->findet genau diesen Satzteil.
-------------
HINWEIS
Um konkrete Entscheide und/oder Gesetzesartikel zu finden, verwenden Sie bitte immer den Suchoperator  "..."
Beispiel: "1C_144/2017"   oder   "Art. 12 ZGB"  --> findet genau diesen Entscheid/Gesetzesartikel
 
AND, &&
Es werden nur Treffer angezeigt, die alle gewählten Suchbegriffe enthalten und mit den Operatoren (AND, &&) verbunden sind.
Beispiel: recht AND ordnung recht && ordnung
-------------
HINWEIS
Ein Leerschlag zwischen zwei Suchwörtern wird als AND-Operator interpretiert.
OR, ||
Es werden alle Treffer angezeigt, die mindestens einen mit (OR, ||) verbundenen Suchbegriff enthalten.
Beispiel: recht OR ordnung  recht || ordnung
NOT, -
Es werden nur Treffer angezeigt, die den gewählten Suchbegriff mit vorangehendem Operator (NOT, -) NICHT enthalten.
Beispiel: recht NOT ordnung  recht - ordnung
?
Suchen Sie mit " ?  " nach verschiedenen Wörtern mit einem variablen Buchstaben an der Stelle des Fragezeichens.
Beispiel: w?rt  --> findet wert, wort, …
*
Der " * " vor einer Zeichenfolge findet alle Wörter, die mit dieser Zeichenfolge enden; der " * " nach einer Zeichenfolge findet alle Wörter, die so beginnen.
Beispiel: *anwalt  --> findet Rechtsanwalt,  Staatsanwalt, …; Aktien* --> findet Aktienrechtsrevision, Aktiengesellschaft, …

Suchergebnisse für Vinkulierung von Namenaktien

20 Ergebnisse gefunden

Beiträge

Was ist «wirtschafts-verträgliches» Aktienrecht?

The last comprehensive overhaul of Swiss corporation law dates from 1991. The revised law was intended to provide more transparency, improve shareholder rights and set goalposts with respect to corporate organization and corporate powers. But the 1991 corporation law fell short of international standards, especially for listed companies. Numerous pieces of legislation and self-regulatory…
Dr. iur. Daniel Daeniker LL.M.
SZW-RSDA 5/2019 | S. 438
Beiträge

Aktien als digitalisierte Werte

Shares issued on a distributed ledger have already been designated as a future market standard. The potential of these dlt-shares is also acknowledged by the Swiss government, which has published a preliminary draft on the adaptation of federal law to developments in distributed ledger technology earlier this year. This essay focuses on various mainly private law issues related to the issuance…
Prof. Dr. iur. Hans Caspar von der Crone LL.M., Merens Derungs M.A. HSG
SZW-RSDA 5/2019 | S. 481
Beiträge

Gedanken zum einstweiligen Rechtsschutz gegen pflichtwidriges Handeln von Verwaltungsräten

Swiss law does not allow for the challenge of resolutions taken by the board of directors of a corporation, and only in extreme cases they may be deemed null and void. However, according to a recent decision by the Swiss Federal Supreme Court, this does not exclude claims against a corporation to enforce statutory rights that were denied by the board of directors. Against the background of this…
Editorial

Editorial | Éditorial

Am 13. Juli 2017 fand in Zürich die dritte SZW-Tagung zum Aktienrecht statt, in deren Zentrum Kernfragen des neuen Aktienrechts standen. Die aus den Referaten dieser Tagung hervorgegangenen Beiträge…
Prof. Dr. iur. Hans Caspar von der Crone LL.M., Prof. Dr. iur. Walter A. Stoffel LL.M.
SZW-RSDA 5/2017 | S. 523
Beiträge

Stimmrechtsaktien und andere bevorzugte Aktien

There are many ways to grant privileges to specific categories of shareholders and one can distinguish between financial privileges and privileged voting rights in the general assembly of all shareholders. In future, this is to remain unchanged, and accordingly the November 2016 draft of Swiss Law on corporations does not propose any decisive modifications. With regards to the new rules for…
Prof. em. Dr. rer. publ. Peter Nobel
SZW-RSDA 5/2017 | S. 576
Beiträge

Das Aktienkapital im Entwurf zur Aktienrechtsrevision

On November 23, 2016, the Federal Council published its proposal for a revised law on companies limited by shares. This article deals with the share capital, one of the key aspects of the proposed revision. First, it addresses the specific characteristic of Swiss law, according to which shares have a nominal value. Second, the article analyzes how the procedures of capital changes are regulated in…
Prof. Dr. iur. Hans Caspar von der Crone LL.M., Linus Cathomas M.A. HSG
SZW-RSDA 5/2017 | S. 586
Beiträge

Vinkulierung an der Bruchstelle zwischen kotierter Gesellschaft und nicht kotierten Aktionären

This article contains a selective analysis of the current system of share transfer restrictions (Vinkulierung), in particular with regard to the scope of application of the relevant provisions in relation to direct and indirect investments in publicly held companies, that has raised public interest in connection with the “Sika”-case. The authors illustrate the current state of established…
Dr. iur. Dieter Gericke LL.M., Dr. iur. Valentin Jentsch LL.M.
SZW-RSDA 5/2017 | S. 618